Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Ihr Aufenthalt auf der Station

Die Station A2 betreut und versorgt die Patientinnen der Gynäkologie und Geburtshilfe. Für die Versorgung von kranken Früh- und Neugeborene gibt es den perinatologischen Schwerpunkt (direkt auf der Station A2) gemeinsam mit der Kinderklinik am Heidekreis-Klinikum Walsrode.

Der stationäre Aufenthalt

Auf der Station A2 stehen insgesamt 24 Betten zur Verfügung, jedes Zimmer besitzt ein eigenes Badezimmer mit Dusche.

Rooming Ins für die frischgebackenen Eltern sind für uns genauso eine Selbstverständlichkeit wie das Angebot von Familienzimmern.
Die Verpflegung auf der Station A2 erfolgt über ein Büffet. Die Station hat dafür einen großen Speiseraum, der auch als Aufenthaltsraum genutzt werden kann.

Weitere Informationen rund um Ihren Aufenthalt im Heidekreis-Klinikum sowie eine hilfreiche Checkliste finden Sie hier.

Versorgung und Betreuung

Die Station A2 ist als Bestandteil der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe Walsrode angesiedelt. Es erfolgt eine Versorgung der Patientinnen aller Schwerpunkte der Klinik.

Unser interdisziplinäres Behandlungsteam setzt sich aus Ärztinnen und Ärzten, ausgebildeten Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen, Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, Hebammen, Stillberaterinnen, Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten zusammen. Bei Bedarf werden außerdem der Sozialdienst, Psychologinnen und die Seelsorge hinzugezogen.

Die Grünen Damen unterstützen unsere Patientinnen und Patienten zudem mehrfach wöchentlich, mittwochs bieten sie mit ihrem Bücherwagen zusätzlich Literatur auf den Stationen an.

Besuchszeiten und Visiten

Die Besuchszeiten der Station sind außerhalb der Nachtruhe (21:00 Uhr bis 6:30 Uhr) frei. Die gemeinsame Visite der Ärztinnen und Ärzte sowie der Pflege findet täglich, auch an Wochenenden und Feiertagen ab 8:00 Uhr statt.

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: