Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Senkungs- und Inkontinenzproblematik

Blasenschwäche und unwillkürlicher Harnverlust sind kein unabwendbares Schicksal und kann von uns behandelt werden. Wir helfen Ihnen mit konservativen oder operativen Methoden. Dabei führen wir Senkungsoperationen sowohl mit Eigengewebe, als auch unter Verwendung von Kunststoffnetzen durch.

Wir verfügen über einen urodynamischen Messplatz zur Überprüfung der Blasenfunktion. Die Untersuchung wird ambulant durchgeführt und nach einer kompetenten Beratung die weitere Therapie besprochen.

Sollte dies eine Operation beinhalten, so führen wir diese inklusive der vaginalen Implantate am Hause mit großer Expertise durch.

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: