Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Neue Ärztin im MVZ Walsrode

Dienstag, 13. Dezember 2016

Frau Swetlana Marin, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, wird zum 01.01.2017 die Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Walsrode besetzen. Herr Dr. Walther Burkert beendet nach fünf Jahren MVZ- und zuvor über 27 Jahren Chefarzttätigkeit seine Anstellung im Heidekreis-Klinikum.

Frau Marin wird das Leistungsspektrum der Praxis, welches Vorsorgeuntersuchungen, Schwangerschaftsbegleitung und Geburtsvorbereitung, Sterilitätsberatung, Sonographie, Hormonsprechstunde, Ambulante Operationen, Nachsorgeuntersuchungen nach gynäkologischen Eingriffen und Therapien umfasst, fortführen. Zudem wird sie mit ihrem Eintritt ins MVZ Walsrode auch die Sprechstunden (Montag und Mittwoch 8 - 13 Uhr) in der Zweigpraxis für Gynäkologie und Geburtshilfe im MVZ Soltau übernehmen, die bislang von Frau Dr. Christiane Thein angeboten wurden. Zu den Leistungen in Soltau zählen auch weiterhin Vorsorgeuntersuchungen, Schwangerschaftsbetreuung, Sterilitätsberatung, Sonographie und die Hormonsprechstunde.


In der Onkologischen Tagesklinik im MVZ Walsrode wird die gynäkologische Chemotherapie zukünftig von Herrn Dr. Michael Varvenne, Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie, angeboten.

Sprechstunden Zweigpraxis für Gynäkologie und Geburtshilfe im MVZ Soltau

Montag und Mittwoch 8 - 13 Uhr

Sprechstunden Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe im MVZ Walsrode

Montag: 14:00 – 18:00 Uhr

Dienstag: 08:00 – 13:00 Uhr u. 14:00 – 18:00 Uhr

Donnerstag: 08:00 – 13:00 Uhr u. 14:00 – 18:00 Uhr

Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr Sprechstunden an (Termine nach Vereinbarung)