Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Schützenverein zu Bockhorn überreicht Spenden-Scheck

Dienstag, 07. November 2017

Am vergangenen Montag, dem 06.11.2017, erhielt die Finkelstein-Klinik für Kinder- und Jugendmedizin für die Anschaffung eines neuen Sauerstoffmischgerätes eine Spende in Höhe von 500 Euro vom Bockhorner Schützenverein.

Als Kreiskönig des vergangenen Jahres holte Dierk Bröenhorst das Kreisschützenfest 2017 nach Bockhorn. Das Fest lockte über 1.200 Schützen nach Bockhorn. Die knapp 300 Einwohner umfassende Gemeinde sowie zahlreiche Einwohner aus der Region feierten mit den Schützen auf dem Festplatz das traditionelle Kreisschützenfest. Thomas Rodemeier, 1. Vorsitzender des Schützenvereins zu Bockhorn, begleitet von Kreiskönig 2016 Dierk Bröenhorst und Schütze Friedbert Hübner brachte nun einen großen Spenden-Scheck ins Heidekreis-Klinikum nach Walsrode: „Die Idee, vom Gewinn aus dem Kreisschützenfest die Kinderklinik zu unterstützen, wurde auf der letzten Versammlung des Vereins gefasst. Friedbert Hübner und Kreiskönig Dierk Bröenhorst setzten den Plan um. Wir wollten zur Versorgung von Neugeborenen in unserem Landkreis etwas beitragen." Chefarzt Dr. med. Michael Abend dankte dem Verein und erläuterte unter Entgegennahme des Schecks: „Von der Spende werden wir ein weiteres Sauerstoffmischgerät anschaffen, um die Notfallversorgung von Neugeborenen auf unserer Kinderstation noch besser vorhalten zu können."

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: