Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Erster Kurs startet in der neuen Gesundheits- und Krankenpflegeschule Walsrode

Donnerstag, 01. März 2018

Am Donnerstag, dem 01.03.2018, sind insgesamt 15 Auszubildende in die Pflegeausbildung am Heidekreis-Klinikum gestartet. Der neue Kurs zeichnet sich durch eine große kulturelle Vielfalt aus.

Die Heidekreis-Klinikum GmbH bietet erstmals einer großen Anzahl an Auszubildenden mit Migrationshintergrund die Chance, den ersten Schritt ins deutsche Arbeitsleben zu wagen. In der neuen Gesundheits- und Krankenpflegeschule im Gesundheitszentrum Walsrode haben insgesamt 15 Auszubildende ihre Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in begonnen. Neben der deutschen Staatsbürgerschaft kommen die Kursteilnehmer u. a. aus Syrien, Afghanistan, Iran, Polen, Kasachstan und Russland. In Zusammenarbeit mit der VHS wird parallel zur Ausbildung an den Sprachkenntnissen gearbeitet. Zudem absolvieren sechs der 15 Kursteilnehmer ihre Ausbildung in Teilzeit. Die Ausbildung verlängert sich dabei auf 3,5 Jahre, wobei die Auszubildenden regulär am Unterricht teilnehmen, jedoch in der Praxisphase nur 75 Prozent arbeiten. Dadurch wird den Auszubildenden ermöglicht, Sprachdefizite durch zusätzliche Lernzeit auszugleichen und Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Die Schulleiterin Frau Ulrike Kempe und die Kursleiterin Frau Claudia Schaardt stehen den Anforderungen optimistisch gegenüber und wünschen allen Auszubildenden viel Erfolg.

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: