Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Berufserkundung zur Berufsfindung – eine Perspektive für die Zukunft

Dienstag, 05. Juni 2018

Mit dem Ziel die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger näher kennenzulernen, fanden sich letzte Woche insgesamt 28 Schüler der Klassenstufen 9 und 10 der KGS Schwarmstedt mit ihren Lehrerinnen zu einem Tag der Berufserkundung in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Heidekreis-Klinikum Walsrode ein.

„Für die Schülerinnen und Schüler stellt dies eine wertvolle Entscheidungshilfe bei der individuellen Berufswahl dar." so Doreen Lund, Kursleiterin in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule. Sie erläuterte den interessierten Zuhörern den dreijährigen Ausbildungsablauf mit seiner Theorie-Praxis-Verknüpfung, den verschiedenen Ausbildungsbereichen und Kooperationspartnern. Außerdem informierte Lund über berufliche Orientierungsmöglichkeiten, wie z. B. ein Praktikum oder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Eine Besichtigungstour durch das Walsroder Krankenhaus mit Einblicken in die Zentrale Notaufnahme, die Physiotherapie und die Bettenzentrale zeigte die Vielfältigkeit der Berufe im Gesundheitsbereich. „Das Beste", so eine Schülerin, „war der Austausch mit einem Ausbildungskurs". Die Auszubildenden der Gesundheits- und Krankenpflegeschule präsentierten stolz ihre Schule, erklärten diese anschaulich und standen offen für Fragen zur Verfügung. Gisela Meier, eine der Lehrerinnen, bedankte sich: „Wir sind zuversichtlich, dass die heutige Berufserkundung zu einer Berufsfindung bei unseren Schülern beigetragen hat".

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: