Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Palliative und hospizliche Versorgung im Heidekreis

Mittwoch, 04. März 2020

Dr. med. Roland Heitmann, Ärztlicher Leiter der Palliativstation des Heidekreis-Klinikums, referiert am Dienstag, dem 10. März, um 19 Uhr im Forum der VHS Walsrode (Kirchplatz 4) über die palliative und hospizliche Versorgung im Heidekreis. Palliativmedizin ist die ganzheitliche Behandlung von Menschen mit weit fortgeschrittenen, nicht heilbaren Erkrankungen mit begrenzter Lebenserwartung. Ziel der palliativen Versorgung ist es, die Symptome der Patienten wirksam und dauerhaft zu lindern und eine möglichst gute Lebensqualität zu erhalten.

Mit der Diagnose einer unheilbaren, schweren Krankheit ändert sich plötzlich alles. „Wenn keine Aussicht auf Heilung mehr besteht, benötigt der Patient umso mehr eine professionelle, medizinische Hilfe, menschliche Zuwendung und individuelle Begleitung.", so Dr. med. Roland Heitmann. Hierin liegen die zentralen Ziele und Aufgaben der modernen Palliativmedizin.

„Im Heidekreis gibt es ein Palliativnetzwerk, das die Patienten sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich ihren aktuellen Bedürfnissen entsprechend betreut. Dies geschieht immer in enger Abstimmung zwischen den einzelnen Leistungserbringern, sodass eine lückenlose professionelle Betreuung gewährleistet ist.", so der Palliativmediziner. Das Palliativnetzwerk Heidekreis ist ein Zusammenschluss von Palliativmedizinern, Palliative Care Pflegefachkräften, ehrenamtlichen Hospizhelfern, der Palliativstation und dem Hospizhaus Heidekreis, das sich der Aufgabe angenommen hat, schwer kranken Menschen und ihre Angehörigen in der Zeit vor dem Tod zu unterstützen. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit der verschiedenen Professionen können die Patienten in ihren körperlichen, seelischen, sozialen und spirituellen Bedürfnissen wahrgenommen und unterstützt werden.

Die VHS bittet um eine Anmeldung unter Tel.: 05191 968280 oder 05161 948880. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: