Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Wenn der Po schmerzt – So hilft die Proktologie

Mittwoch, 30. September 2020

Jens Ino Kirchner, Oberarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie des Heidekreis-Klinikums, referiert am Dienstag, dem 06. Oktober, um 19:00 Uhr in den Räumlichkeiten der VHS Soltau (Rosenstraße 14) über die modernen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten der Proktologie. Unter Proktologie wird die Lehre von Krankheiten des End- bzw. Mastdarmes (Rektum) und des Afters (Anus) verstanden.

Ob Hämorrhoidalbeschwerden, brennende oder juckende Hauterkrankungen, Analfissuren, Inkontinenz usw. Oft reicht ein kleiner chirurgischer Eingriff. Oberarzt Jens Ino Kirchner erklärt, wie proktologische Untersuchungen stattfinden und welche Behandlungsmöglichkeiten für verschiedene Erkrankungen Hilfe bringen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung bei der VHS ist unbedingt erforderlich (Tel.: 05191 968280 oder 05161 948880). Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, damit die nötigen Abstände im Veranstaltungsraum gewahrt werden können. Eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung ist mitzubringen.

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: