Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Pharmazeutisch-technische Assistenten (m/w/d)

Für unsere Zentralapotheke im Krankenhaus Soltau suchen wir zum 01.01.2020 Pharmazeutisch-technische Assistenten (m/w/d)

Die wöchentliche Arbeitszeit kann bis zu 38,50 Stunden betragen.
Die Zentralapotheke des Heidekreis-Klinikums versorgt die Krankenhäuser Soltau und Walsrode mit ihren insgesamt 368 Betten und 31 psychiatrischen Tagesklinikplätzen mit Arzneimitteln und Medizinprodukten.
Einen besonderen Schwerpunkt unserer Tätigkeit stellt die klinische, patientenbezogene Pharmazie dar, zu der seit 2009 auch die Unit-Dose-Versorgung im Zusammenhang mit der patientenindividuellen Beratung gehört.

Ihr Aufgabenfeld:
Sie unterstützen uns in der Unit-Dose-Versorgung sowie in der patientenindividuellen Zytostatikaherstellung. Zudem wirken Sie bei weiteren Aufgaben der Krankenhauspharmazie mit.

Ihr Profil:
Sie bringen eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur pharmazeutisch-technischen Assistenten/ Assistentin sowie Freude am Beruf und Teamfähigkeit mit. Überdurchschnittliches Engagement setzen wir voraus. Berufserfahrung in vergleichbarer Position bzw. in einer Krankenhausapotheke wären wünschenswert, sind aber keine Voraussetzung.
Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD mit allen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes.
Für Rückfragen steht Ihnen gern der Leitende Apotheker, Herr Meier, unter Telefon 05191 602-3610 zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Heidekreis-Klinikum gGmbH
Krankenhäuser Soltau und Walsrode
Personalabteilung
Robert-Koch-Str. 4
29664 Walsrode
personalabteilung@heidekreis-klinikum.de

Weiterführende Links:

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: