Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Die Hygienekommission analysiert die hygienischen Verhältnisse und Infektionen im Klinikum und legt die erforderlichen Verhütungs- und Bekämpfungsmaßnahmen fest.

 

Die unternehmensinterne Hygienekommission unterstützt alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Festlegung und Durchführung von Maßnahmen zur Verhinderung von Krankenhausinfektionen. 

Die Hygienekommission wird von der Geschäftsführung in regelmäßigen Abständen, mindestens halbjährlich, einberufen. Darüber hinaus kann sie in besonderen Fällen sofort einberufen werden. Der von der Hygieneabteilung erarbeitete und von der Kommission beschlossene Hygieneplan ist im Intranet des Klinikums für alle Mitarbeiter verfügbar und bietet auf schnellstem Weg die notwendigen Informationen zu allgemeinen und auch speziellen hygienischen Fragestellungen.

Der Hygieneplan entspricht den gültigen Gesetzen und Richtlinien, z. B. des Robert-Koch-Instituts.

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: