Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen

Freitag, 07. Juli 2017

Wir suchen für die neonatologische Intensivstation am Krankenhaus Walsrode zum nächstmöglichen Zeitpunkt Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen gern mit Fachweiterbildung für pädiatrische Intensivpflege bzw. der Bereitschaft zur Weiterbildung.

Die Stellen sind in Teilzeit oder Vollzeit zu besetzen. Die angebotenen Arbeitsverträge sind in der Regel unbefristet.

Unser Klinikum verfügt in zwei Krankenhäusern über insgesamt 435 Planbetten in den Hauptabteilungen Chirurgie, Innere Medizin, Geburtshilfe/Gynäkologie, Psychiatrie, Anästhesie/Intensiv, Pädiatrie und den Belegabteilungen für HNO und Urologie. An jedem Standort befindet sich eine Radiologie- und Dialyse-Praxis am Haus. Die Krankenhäuser des Heidekreis-Klinikums in Soltau und Walsrode wurden grundlegend saniert und bieten sowohl von den Räumlichkeiten als auch von der apparativen Ausstattung her attraktive Arbeitsbedingungen.

Unsere kleine, aber sehr gut ausgestattete Neonatologie verfügt über 6 Betten, darunter 2 Beatmungsplätze. Wir versorgen und betreuen Frühgeborene ab der 32. Schwangerschaftswoche. Außerdem werden kranke Neugeborene der geburtshilflichen Klinik (ca. 900 Geburten jährlich) versorgt (Level 3).

Das motivierte und engagierte Team der Pädiatrie freut sich auf neue Kolleginnen und Kollegen, unterstützt Sie bei der strukturierten Einarbeitung und erleichtert ihnen damit das Ankommen.

Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit einer entsprechenden Vergütung nach dem TVöD. Fort- und Weiterbildung wird großzügig von uns unterstützt.

Auskünfte erteilt Ihnen gern die Stationsleitung, Kathrin Bausch, unter der Telefonnummer 05161 602-1757.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: