Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Assistenzarzt zur Weiterbildung Innere Medizin (m/w/d)

Für die Medizinische Klinik Soltau suchen wir eine/n Assistenzarzt zur Weiterbildung Innere Medizin (m/w/d).

Die Medizinische Klinik Soltau verfügt über insgesamt 90 Betten sowie eine interdisziplinäre Intensivstation mit 11 Betten inklusive einer Stroke-Unit. Sie deckt das gesamte Spektrum der inneren Medizin und der invasiven und nicht-invasiven Kardiologie ab. Es werden alle gängigen Untersuchungen angeboten, einschließlich IVUS und FFR. Darüber hinaus werden alle SM, ICD und CRT implantiert. Es existiert eine 24-Stunden-Herzkatheterbereitschaft.

Wir bieten Ihnen:

  • strukturierte volle Facharztweiterbildung mit Rotation in die Bereiche: Innere Medizin, Diabetologie, Kardiologie, Gastroenterologie, Geriatrie, Funktionsdiagnostik, Stroke Unit und Intensivmedizin
  • Oberärztliche Supervision, kollegialer Austausch, interne und externe Fortbildungen
  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit einer der Position entsprechenden Vergütung
  • ein motiviertes Team und eine freundliche, kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Unterstützung bei Weiterbildungsmaßnahmen
  • Arbeitszeiten entsprechend dem Arbeitszeitgesetz und den tariflichen Bestimmungen ohne 24-Stunden- Dienste
  • Entlastung von administrativen Tätigkeiten (wie z. B. Kodierung, Arztbriefschreibung, Blutabnahme)

Wir erwarten von Ihnen:

  • Interesse an den Teilgebieten der inneren Medizin
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur intensiven Zusammenarbeit mit allen Klinikbereichen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auskünfte erteilt gern die Chefärztin, Frau Isik-Obersteller, erreichbar unter Telefon 05191 602-3491.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:

Heidekreis-Klinikum gGmbH
Krankenhäuser Soltau und Walsrode
Personalabteilung
Robert-Koch-Straße 4, 29664 Walsrode
personalabteilung@heidekreis-klinikum.de

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: